Lecka Lasagne!

Für 3-4 hungrige Mägen (je nach Größe des Hungers.. und Magens).
Insbesondere für die weiße Sauce vielen Dank an [Pierschel et al.] (aus dem Kochbuch „VEGAN lecker lecker!“, auch bei uns erhältlich :)..).

Zutaten

Rote Sauce
1 Zwiebel (gewürfelt)
2-3 Knoblauchzehen (gepresst)
1 Packung Tomaten (passiert)
2-3 EL Tomatenmark
Kräuter nach Geschmack (Thymian, Rosmarin, Oregano, ne Prise Zimt ist lecker)
Salz, Pfeffer, Brühepulver

Gemüse und Nudeln
ca 250 g Lasagneplatten (1/2 Packung)
gerne auch Soja-Granulat oder klein geschnittene Seitan-Schnitzel
zB Zucchini, Kohlrabi, Mangold, Pilze, Mais, Möhren.. was da & lecker ist!
(härteres Gemüse wie zB Möhren können in der roten Sauce vorgegart werden)

Weiße Sauce
4 EL Margarine
4 EL Mehl
300 ml Sojamilch
1 Prise Muskat
Salz, Pfeffer, Zwiebelpulver, Hefeflocken (optional)

Zubereitung

Für die rote Sauce Zwiebeln in Öl dünsten, dann den Rest dazu und gut abschmecken. Falls Gemüse dazu soll, dieses mit den Zwiebeln anbraten. Für die weiße Sauce Margarine schmelzen, das Mehl unterrühren und dann Sojamilch hinzu. Mit den Gewürzen herzhaft abschmecken. Sonstiges Gemüse schneiden und falls sehr fest, vorkochen, vorbraten oder weichklopfen :).
Nun eine Auflaufform mit Backpapier auslegen (spart uU viel Arbeit beim Saubermachen) und nach Geschmack die verschiedenen Lagen abwechseln. Abgeschlossen wird mit einer Schicht weißer Sauce und ein paar leckeren Kernen (Sonnenblume, Sesam, Walnuss, Atom, Kürbis).
Im Ofen bei vielleicht 200°C circa 30 Minuten backen (guckt am besten auch auf die Packung der Nudelplatten, was die Hersteller zur Dauer sagen).

Guten Appetit!