vegane Keesesoße

Das Menü vom letzten Dienstag:

* Zucchinisuppe mit Baguette, dazu Cocktailtomaten und Sellerierohkost
* Überbackener Blumenkohl mit veganer Keesesoße
* Pellkartoffeln
* Obstsalat mit Trauben, Kiwi, Melone und Ananas

Und hier gibt’s das Rezept für die schmackofatz leckere Keesesoße, super zum Überbacken wie Hefeschmelz, aber etwas anders:

* 3 EL Hefeflocken
* 1 gehäufter EL Weizenmehl
* 3/4 TL Salz
* 1 TL Paprikapulver, edelsüß
* ein ganz bisschen gemahlener Kümmel
* 65 g Sojajoghurt, natur
* 65 ml Soja- oder Hafersahne
* 130 ml Sojamilch
* 25 g Margarine
* 1 TL Senf, mittelscharf
* 1-2 gepresste Knoblauchzehen (nach Geschmack)

In einem kleinen Topf zuerst die trockenen Zutaten verrühren, anschließend die restlichen Zutaten unterrühren.
Alles kurz aufkochen, fertig.

Für größere Mengen die Mengenangaben nach Gefühl und Geschmack anpassen.