3-Gänge-Menü mit Livemusik

Gestern gab es im voll gefüllten Ballsaal feinstes Essen in drei Gängen:

* Tomatige Suppe aus Hülsenfrüchten mit Yofuhäubchen und frischen Sprossen
* Flammkuchen mal anders – mit Zwiebeln, Räuchertofu, Brokkoli und Äpfeln unter Hefeschmelz
* Milchreis mit frischen Blaubeeren und Nektarinenstückchen

Dazu spielten Anke und Konny (Leute von Revolte Springen) und Alex mit Akkordeon, Gitarre und Geige auf und kündigten ein Konzert an:

Im Kabale gibt es Mittwoch, 18.7. ab 20 Uhr Straßenmusik vom Feinsten!

Monsters schreiben:
„Anke, Konny und Alex spielen mit Akkordeon, Posaune und Cello Straßenmusik. Während Konny auch als Solokünstler schon mal Göttingen bereist hat, ist Anke in den letzten Jahren vor allem mit den Früchten des Zorns und Revolte Springen unterwegs gewesen. Wer die einzelnen Komponenten kennt, ahnt vielleicht, was der Abend bringt, alle anderen sollten sich auf politische Musik mit Herz, Witz und Fantasie einstellen. Anwesenheit ist dringend empfohlen!“

links:
Konny: „http://www.turgutz.de“
Revolte Springen: „http://www.revolte-springen.de“