Soli-Veranstaltung für die Besetzung im Hambacher Forst

Am Dienstagabend (4.12.2012, um 20 Uhr) wird es im Rahmen der Sokü eine Soliveranstaltung für die Besetzer*innen des Hambacher Forst geben.
Seit April diesen Jahres halten Meschen Teile des Hambacher Forst besetzt, um gegen die Abholzung des Waldes für eine Ausweitung des Braunkohletagesbaus durch RWE zu protestieren. Nach einer ersten Räumung ist nun ein neues Camp entstanden.

Die Spenden gehen am Dienstag vollständig an die Besetzer*innen. Nach dem Essen (gegen 21:00 Uhr) wird es einen Bericht über die Kohleproteste im rheinischen Revier, die Waldbesetzung und die Räumung geben. Weitere Infos zur Besetzung unter http://hambacherforst.blogsport.de/.

Wir freuen uns über euer Kommen!

eure Soliküche


1 Antwort auf „Soli-Veranstaltung für die Besetzung im Hambacher Forst“


  1. 1 Krätzchen 05. Dezember 2012 um 0:14 Uhr

    Mir hat es sehr gut gefallen. Solidarische Grüße an die Hambacher Aktivist*innen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.