Archiv der Kategorie 'Aktionen'

Winterpause

Heute Abend findet – wie jeden Dienstag – die Soliküche im JuzI statt. Das bedeutet ab 18:00h wird geschnippelt, gebraten, gekocht (helfende Hände sehr willkommen!). Um 20:00h gibts dann ein leckeres warmes Abendessen für alle gegen Spende.

Danach geht die Sokü für zwei Wochen in Winterschlaf und der nächste Termin ist dann der 9. Januar.

Ohne Mampf kein Kampf!

Kommende Vorträge nach der Soliküche

Hallo liebe Genoss_Innen,

es wird demnächst einige Vortäge um 21h nach der Soliküche geben. Hier eine Übersicht was, wann stattfindet:

- 17.10.: Information und Motivation für Netzwerktreffen zum Thema Deutschland als Teil der Balkanroute
- 15.11.: Die Unmöglichkeit eines Atommüllendlagers (vom AntiAtomPlenum)
- 24.01.: Ölabbau in Tar Sands (vom AntiAtomPlenum)
- Termin noch unbekannt: Reisebericht von der EU-Grenze auf Lesbos (vom AntiAtomPlenum)

Solidarische Grüße,
eure Soliküche

Infoveranstaltung zu Ende Gelände/Lausitzcamp an Pfingsten

Wir möchten euch herzlich einladen, nächsten Dienstag, am 12. April 2016 nach der Sokü um 21 Uhr zur Infoveranstaltung zu Ende Gelände an Pfingsten in der Lausitz zu kommen. Hier die Ankündigung vom Anti Atom Plenum Göttingen:

Atomkraft muss weg!
Kohlekraftwerke müssen weg!
Der Kapitalismus muss weg!

Wir wollen nicht nur keine AKWs, wir wollen auch keine Kohlekraftwerke als CO2-Schleudern und keinen Tagebau von Uran oder Kohle!

Um den Braunkohletagebau von Vattenfall im Osten Deutschlands wird es gehen bei einer Infoveranstaltung im JuZI am nächsten Dienstag, und um Protest- und Widerstandsmöglichkeiten dagegen.

Ein kleiner Überblick:

- Seit Anfang März gibt es in der Lausitz die Waldbesetzung LAUtonomia, vor allem gegen Waldrodungen und Erweiterung der Tagebaue. Am 4. April wurde mit einer Ankettaktion an eine Förderbrücke der Tagebau Nochten effektiv gestört.

- Über das Pfingstwochenende (12.-16. Mai) ist eine große Massenblockade der Tagebaue in der Lausitz von Ende Gelände geplant.

- Bereits ab dem 9. Mai findet am gleichen Ort das Lausitzer Klimacamp mit weiteren Aktionen und Programmpunkten statt.

Vor allem zur Ende-Gelände-Aktion, aber auch zu den anderen Punkten wird ein*e Referent*in nächsten Dienstag Abend im JuZI berichten. Und zwar im Anschluss an die Soliküche, um 21 Uhr. Interessierte sind alle eingeladen, vielleicht finden sich ja schon die ersten Kleingruppen, um an Pfingsten gemeinsam für direkten Klimaschutz aktiv zu werden.

Für ein gutes Klima für alle!

Frauen*kampftag

Wie ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt, müsst ihr in diesen Semesterferien nicht auf uns und leckeres veganes Essen verzichten!

Ausserdem ist morgen, am 8. März, Frauen*kampftag! Ab 17Uhr gibt es am Gänseliesel kreative Aktionen, eine Kundgebung und eine Demo, bei denen es sich lohnt, vorbei zu schauen.
Anschließend wollen wir, wie immer um 20Uhr im Juzi, den Frauen*kampftag mit euch gemeinsam bei einem leckeren Essen und der Antiatom-Aloholfreien Coktailtheke gebührend abschließen.

Frauen*kampftag

Advent, Advent, ein Christbaum brennt…

Dinge die Brennen

Winter, Kälte, da ist es gut, dass im Juzi wieder was los ist: Am Dienstag,
1. Dezember, treten auf der Antiatom-Cocktail-Theke „Dinge, die brennen“
auf. Mit ihrem unverzeihlichen Endzeit-Akustik-Punk, der durch viel
Kreativität überzeugt, beehren sie die alkoholfreie Cocktailtheke, die
jeden ersten Dienstag im Monat nach der Soliküche im Juzi stattfindet. Wer
seine Cocktails zu fein abgestimmer Schrabbelmusik trinken will oder ihre
Cocktails mit (auch modernen) Klassikern der Punkgeschichte nachwürzen
möchte, ist herzlich willkommen.

Weil wir finden, dass der Atomausstieg nicht nur Handarbeit ist, sondern
auch musikalisch begleitet werden sollte: Dinge, die brennen, gehören in
jedes Jugendzentrum und auf jede Castorschiene!

Alkoholfrei, Eintritt frei, kältefrei!

Unplugged-Konzert mit Dinge, die brennen
Dienstag, 1. Dezember, 21 Uhr im Juzi