Archiv der Kategorie 'Digitales'

Filmtipp

Im Rahmen einer Themenwoche über Ernährung hat die ARD einen Film in ihrer Mediathek, in dem die Überproduktion und das Wegwerfen von Lebensmitteln behandelt werden. Informativ, traurig und hoffentlich einige Menschen bewegend!

Kein Kommentar

Hallo,
ab jetzt könnt ihr Artikel auch kommentieren.

Dienstags bekommen wir immer mal wieder Fragen, Beschwerden und Anregungen. Das ist sehr gut, doch auch selten.
Vielleicht habt ihr ja Lust uns hier auf der Seite in Form von Kommentaren zu schreiben.

Diese werden natürlich gnadenlos zensiert :) .. Nein, wir probieren erstmal aus, alle Kommentare zuzulassen. Falls zu krasse Beiträge dabei sind oder ein spambot seine Finger nicht von der Seite lassen kann, werden nur noch autorisierte Kommentare erlaubt. Aber wir sind zuversichtlich.

Liebe Grüße!

PS: alle, die Kuchen mögen, können sich mal den folgenden Artikel anschauen!

Interview mit Björn Moschinski

Das Studentenwerk hat ein Interview mit dem Koch der veganen Aktionstage, Björn Moschinski, ins Internet gestellt. Es enthält einige interessante Einblicke über die vegane Ernährung und veganes Kochen und lässt auch durchscheinen, dass möglicherweise bald eine kleine, kleine vegane Welle die Mensen deutscher Unis durchrollt. Viel Spaß!

PS: Klickt mit der rechten Maustaste auf den Link und wählt „Ziel speichern unter“, dann habt ihr die .mp3-Datei.

Nervige Werbung

Hallo,

nun ein kleiner Hinweis, der mal nichts mit Kochen zu tun hat (schade!), aber trotzdem nuetzlich sein kann (toll!).

Ich mag Werbung nicht.

Tollerweise ist in diesem Blog keine Werbung mehr, da es gegen eine kleinen Betrag an blogsport werbefrei gemacht wurde, danke!
Viele andere Seiten dagegen sind voll von jeder Menge Anzeigen. Diese koennt ihr allerdings ziemlich einfach loswerden bzw blocken. Dafuer gibt es diverse Werkzeuge fuer verschiedene Internet-Browser. Sehr parteiisch wird hier zunaechst nur NoScript fuer den Firefox vorgestellt. Sowohl der Browser als auch das Addon sind kostenlos und open source.

Wie bekomme ich NoScript?

Zum Installieren, klickt auf den obigen Link „NoScript“ und auf der dortigen Seite auf „Add to Firefox“. Nach einem Neustart des Browsers habt ihr eine neues Symbol in einer Ecke von Firefox, ein blaues „S“ moeglicherweise mit einem roten Balken durchgestrichen. Darueber koennt ihr NoScript von nun an sagen, was es blocken soll.

Und was mache ich jetzt damit?

NoScript blockt zunaechst einmal sehr viel. Darunter fallen viele nervige popups, die standardmaessige Werbung auf vielen Seiten, aber auch einige Funktionen von Seiten wie Youtube, eurer Online-Banking-Seite und so weiter. Stellt ihr fest, dass eine bestimmte Funktion, Suchfunktion, Video-Wiedergabe nicht klappt, ist oft NoScript der Grund dafuer.
Dann koennt ihr auf das blaue „S“ von NoScript klicken. Dort werden dann verschiedene Skript aufgelistet, die einzeln geblockt oder zugelassen werden koennen.
Das ist zunaechst gewoehnungsbeduerftig, kann aber auch sehr schoen sein, da wirklich weniger Werbung auftaucht und der Ueberblick darueber leichter faellt, welche Funktionen der Browser gerade ausfuehren moechte.

Hilfe, es geht gar nichts mehr!

Sollte euer Problem mit NoScript zu tun haben, koennt ihr es in eurem Firefox ueber „Werkzeuge“ -> „Addons“ wieder vollstaendig deaktivieren. Das wird vermutlich niemals notwendig. Sonst hat euer Computer wahrscheinlich ein anderes Problem, bei dem wir euch leider auch nicht helfen koennen :). Ihr koennt uns natuerlich gerne naechsten Dienstag mal fragen..

Liebe Gruesse,
eure Solikueche

VoKüs im ganzen Land!

Hallo,

für alle unter euch, die zur Zeit oder bald reisen und Sehnsucht nach dem leckeren Soliküchenessen haben, sei hier einmal auf die Sammlung von VoKüs hingewiesen, die Anarchopedia bereithält.

(Wir haben festgestellt, dass die Liste nicht vollständig ist und haben die uns bekannten Küchen ergänzt. Falls ihr noch welche wisst, dann schreibt sie gerne rein oder sagt uns Bescheid, danke!)

Liebe Grüße und guten Appetit zu jeder Zeit,
eure Soliküche