Nächsten Dienstag keine Sokü!

Am nächsten Dienstag, dem 29.03.16 fällt die Sokü leider aus.

Wir wünschen euche schöne Ostern und viel Spaß beim suchen nach veganen Eiern! Unser Riot-Rabbit hat schon eins gefunden :-)

eure Sokü.

Schokokuchen-Rezept

Rezept für den Schokokuchen vom 22.3. – vegan, saftig und unglaublich schokoladig!

Dieses Rezept ist für eine Kastenform, für Soliküchenmengen alles mal 8 rechnen

Zutaten:
160 g Mehl
40 g Kakaopulver
240 g Zucker
1 Pck. Backpulver
½ TL Salz
240 ml warmes Wasser
1 Pck. Vanillezucker
80 ml geschmacksneutrales Öl

-alle trockenen Zutaten zusammenmischen
-alle nassen Zutaten dazumischen
-in eingefettete Form geben
-bei 180°C 30-45 min backen

Guten Appetit wünscht die Soliküche

Frauen*kampftag

Wie ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt, müsst ihr in diesen Semesterferien nicht auf uns und leckeres veganes Essen verzichten!

Ausserdem ist morgen, am 8. März, Frauen*kampftag! Ab 17Uhr gibt es am Gänseliesel kreative Aktionen, eine Kundgebung und eine Demo, bei denen es sich lohnt, vorbei zu schauen.
Anschließend wollen wir, wie immer um 20Uhr im Juzi, den Frauen*kampftag mit euch gemeinsam bei einem leckeren Essen und der Antiatom-Aloholfreien Coktailtheke gebührend abschließen.

Frauen*kampftag

Frohes Neues!

Viel gibt’s nicht zu sagen, ab Dienstag dem 11.1. kochen wir wieder um 17.30, ab 8 gibt’s dann vegane Pampe für die Massen!

Also beehrt uns in unserem kleinen Freiraum, lasst Wintereinbruch, Sexismus, Rassismus, Lookismus, Homo- oder Transphobie draußen und schlagt euch den Bauch voll.

Advent, Advent, ein Christbaum brennt…

Dinge die Brennen

Winter, Kälte, da ist es gut, dass im Juzi wieder was los ist: Am Dienstag,
1. Dezember, treten auf der Antiatom-Cocktail-Theke „Dinge, die brennen“
auf. Mit ihrem unverzeihlichen Endzeit-Akustik-Punk, der durch viel
Kreativität überzeugt, beehren sie die alkoholfreie Cocktailtheke, die
jeden ersten Dienstag im Monat nach der Soliküche im Juzi stattfindet. Wer
seine Cocktails zu fein abgestimmer Schrabbelmusik trinken will oder ihre
Cocktails mit (auch modernen) Klassikern der Punkgeschichte nachwürzen
möchte, ist herzlich willkommen.

Weil wir finden, dass der Atomausstieg nicht nur Handarbeit ist, sondern
auch musikalisch begleitet werden sollte: Dinge, die brennen, gehören in
jedes Jugendzentrum und auf jede Castorschiene!

Alkoholfrei, Eintritt frei, kältefrei!

Unplugged-Konzert mit Dinge, die brennen
Dienstag, 1. Dezember, 21 Uhr im Juzi