Vegan-Guide Göttingen

Hier findet ihr nützliche Infos zum veganen Leben in Göttingen, präsentiert in Form eines schönen Heftchens im praktischen Taschenformat! Diese Version ist von 2012 und wurde seitdem nicht mehr überarbeitet. Ausführlichere Infos und alle Neuigkeiten finden sich weiter unten in der Onlineversion.

Falls ihr weitere tolle Kneipen, Cafés oder Restaurant in Göttingen mit veganem Angebot kennt oder ein paar geniale vegane Produkte im Supermarktregal entdeckt habt, dann scheibt uns gerne über

Anmerkung zur hier verwendeten Definition von vegan:
Alle Produkte, die explizit genannt werden, sind laut Produktanfrage vegan. Das heißt, dass sowohl die Inhaltsstoffe frei von tierlichen Produkten sind (z.B. Milch, Eier, Gelatine, etc.), sowie auch die verwendeten Hilfsstoffe wie Aromen, Farbstoffe und so weiter. Hier haben wir uns auf die Ergebnisse von im Internet veröffentlichten Produktanfragen verlassen. Der Hinweis „Kann Spuren von XXX enthalten“ weist auf potenziell vorhandene Kreuzkontaminationen mit tierlichen Lebensmitteln hin. Diese sind dadurch möglich, dass sowohl das vegane als auch ein nicht-veganes Produkt in derselben Fabrik hergestellt werden. Dieser Hinweis wurde für unsere Auswahl nicht berücksichtigt, das heißt, dass hier als „vegan“ aufgeführte Produkte evtl. diesen Hinweis tragen können.
Bei unseren Anfragen bei Bäckereien und Eisdielen in Göttingen haben wir ausführlich auch nach Hilfs- und Aromastoffen gefragt. Die als vegan veröffentlichten Produkte sind dies also inklusive sämtlicher Zusatzstoffe.
In Restaurants und Imbissen haben wir uns auf die Selbstauskunft der Betreiber*innen verlassen. Es wurde nicht explizit nach den vorhandenen Hilfs- und Aromastoffen gefragt, und auch nicht nach dem Essig. Hier wäre eine ausführlichere Recherche notwendig. Wer dazu Lust hat, kann gerne anfangen! :)

veganguide 12-09
[Vegan-Guide Göttingen, Version 09/2012. Klickt mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählt ‚Link speichern unter‘, um das gute Stück herunter zu laden. Die Quell-Dateien sind unter Dateien zu finden.]

Digitale Version. Hier alle aktuellen Infos!

Hallo

„Was können Veganerinnen und Veganer denn überhaupt noch essen?“ Vieles! Leckeres! Gesundes! Und auch bei Körperpflege, Putzkram und Klamotten gibt es viele vegane Optionen.

Ziel dieses Veganguides ist es, zu zeigen, wie sich ein veganer Alltag in Göttingen noch einfacher gestalten lässt.

Dabei ist ein abrupter Wechsel auf eine vegane Lebensweise genauso möglich wie ein schrittweises Herantasten und Ausprobieren von veganen Ersatzprodukten, bisher unbekannten Pflanzensorten, veganer Gourmetküche, Fastfood, Snacks, Eis…

Auch wenn Veganismus anfangs etwas Übung erfordert, gibt es viele tolle Gründe dafür und das Ausprobieren macht Spaß.

Wir wollen euch hier übersichtlich Infos und Tipps geben zu Einkaufs- und Restaurantmöglichkeiten in Göttingen, sowie zu ein paar weiterführenden Internetseiten.

Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren!

Wir freuen uns auf Rückmeldungen, Anregungen und weitere Tipps!

Grundlagen

Eine gute Grundlage für fast jede Mahlzeit bilden Kartoffeln, Reis, Coucsous, Hirse etc., die immer vegan sind. Einige Nudeln enthalten Ei, aber etwa ebenso viele sind eifrei. Brot und Brötchen enthalten teilweise Milchprodukte, Schmalz oder wurden mit Backferment aus Honig hergestellt. Für druff gibt’s ein wirklich unendliches Sortiment an leckeren Brotaufstrichen.

Gemüse und Obst sind gesund, lecker und vegan. Zu den Hauptmahlzeiten können dann noch Seitan, Tofu oder Sojachunks kommen. Als weitere gesunde und schmackhafte Proteinquelle bieten sich Hülsenfrüchte an – Linsen, Kichererbsen, Bohnen..

Bei veganer Ernährung muss Vitamin B12 supplementiert werden! Tipps zu diesem und anderen Nährstoffen finden sich hier auf unserem Blog.

Thema Süßkram: Zartbitterschokolade ist meist vegan (zB. RitterSport Marzipan), im Reformhaus gibt’s Reismilchschoki. Die großen Süßigkeiten-Hersteller haben einige Produkte ohne Gelatine, Bienenwachs und sonstige Tierbestandteile. Mit etwas Erfahrung findet man überall was. Und sonst gibt’s ja den Veganladen.

Es gibt Putzmittel auf rein pflanzlicher Basis (zB. Ecover, Frosch), ebenso wie immer mehr Kosmetika und Körperpflegeprodukte, die ein vegan-Logo aufweisen (viele Biomarken sowie zB. die Alverde-Reihe von dm haben oft vegane Produkte).

Lederfreie Schuhe gibt es vor Ort vor allem in den günstigen Schuhläden (z.B. im Carrée, bei Deichmann), auch viele Sneaker und Sportschuhe sind vegan. Auf die Zeichen in den Schuhen achten: schuhe_textil und schuhe_sonstiges sind im Allgemeinen vegan, schuhe_leder bedeutet aus Leder. Ansonsten gibt es die veganen Online-Schuhläden.

Günstige Gürtel aus Stoff oder Fake-Leder gibt es auch so zu finden. Auch hier bieten sich alternativ die Online-Läden an (avesu, , >a href=“http://www.vegan-wonderland.de/“>veganwonderland).

Auswärts essen – Imbisse, Kneipen, Cafés

  1. JuzI - selbstverwaltetes Jugendzentrum
    Bürgerstraße 41
    solikueche.blogsport.de
    jeden Dienstag 20:00 vegane Soliküche
  2. Veganladen „Zeitgeist“
    Hospitalstraße 12
    facebook.com/zeitgeist.lebenistkostbar
    Mo geschlossen, Di-Fr 10:00 – 18:00, Sa 10:00 – 15:00
    jeden Donnerstag Mittag eine feine selbstgekochte Suppe, von 12:00 bis sie alle ist. Wenn Reste vorhanden, werden sie Freitags angeboten. Deftige Suppe 3,50 Euro, Cremesuppe 3,00 Euro.
    Mittwochs vegane Cheeseburger
    Brezeln und Streuseltaler
  3. Turmmensa und Zentralmensa
    Turmmensa: Goßlerstraße 12 b. Z-mensa: Hauptcampus
    Mo – Fr: 11:30 – 14:15 Uhr.
    jeden Tag ein veganes Menü. Für Studierende ca. 2 Euro, für Nicht-Uniangehörige etwa 5 Euro. Die Turmmensa hat in der vorlesungsfreien Zeit geschlossen.
  4. Cafe Kabale – selbstverwaltetes Cafe/Kneipe
    Geismarlandstraße 19
    www.facebook.com/cafekabale
    Mo – Fr 16:00 – 01:00, Sa 14:00 – 01:00, So Ruhetag
    montags Nudeltag (ab 3€), Burger, manchmal Kuchen, Kaffeespezialitäten mit Sojamilch
  5. Weltladen – selbstverwaltetes Fair-Trade Kollektiv
    Nikolaistraße
    www.weltladen-goettingen.de
    Mo – Fr 10:00 – 18:00, Sa 10:00 – 16:00
    Sofas, im Sommer Innenhof, Kaffee & Getreidekaffee mit Sojamilch, im Sommer Soja-Bananenshake, vegane Kekse, Schokolade, Fruchtriegel
    Samstags ab Mittags Suppe von „Supp-Kultur“, eine vegane ist immer dabei
  6. Salamanca – Kneipe mit Kicker und Billard
    Gartenstraße 21B
    www.facebook.com/pages/Bar-Salamanca
    Mo – So 17:00 – 3:00
    Tapas, Burger, vieles vegan möglich
  7. Grüner Libanon – libanesischer Imbiss
    Nikolaistraße
    Falafeltasche mit Hummus oder Auberginenmus (kl. 2.50€, gr. 3.50€), Libanonteller (von allem etwas, 4.50€)
  8. Taco Fresh – mexikanischer Imbiss
    Theaterstraße 4
    www.tacofresh.de/info
    Mo – Sa 11:00 – 21:00, So 16:00 – 21:00
    Burritos und Tacos, z.B. Burrito – Weizentortilla mit Bohnenmus, Sojagranulat, Bohnen, Reis, Tomaten, Mais und Salat, auf Wunsch (sehr) scharf (4€), super lecker und sättigend
  9. Crêperie Shiraz
    Burgst. 24
    sehr leckere Sandwiches mit gefüllten Weinblättern, getrockneten Tomaten, Avocado, knackigem Salat und scharfer Soße für 3,50 Euro. Die Crêpes sind leider nicht vegan.
  10. Apex – Kulturkneipe mit Theater, Kabarett, Kunstausstellungen
    Burgstraße 46
    www.apex-goe.de
    Mo – Sa ab 17:30, So Ruhetag
    einige vegane Vorspeisen und Hauptgerichte
    teilweise gekennzeichnet
  11. Viani Alimentari – italienische Bäckerei und Spezialitäten
    Lange-Geismar-Straße 21 (gegenüber von Alnatura. )
    Vegane „Focaccia genovese“ und „Focaccia cipolla“, sehr lecker!
  12. World Coffee – Kaffee-Kette
    Bahnhofsplatz 1, Kornmarkt 2
    Kaffeespezialitäten mit Sojamilch, sehr leckere sättigende Shakes mit Sojamilch und Früchten, eher teuer

Lieferservice

  1. Edelbeißer – veganer Lieferservice
    http://edelbeisser.de/
    Lieferzeiten: Mo–Sa 17:00 – 22:00, So 11:00 – 22:00
    Vorspeisen und Salate
    Pizza, Pasta, Überbackenes
    Indisch
    Schnitzel
    Softdrinks, Bier und Wein

Restaurants

  1. Bismarckstübchen - mediterranes und veganes Restaurant
    Bismarckstraße 111, zwischen Schillerwiesen und Kehr
    Öffnungszeiten: 11:00 – 23:30 Uhr, Telefon: 0551 / 634 49 902
    Das erste (auch) vegane Restaurant in Göttingen! Von Pommes mit Currywurst, leckerem Rucolasalat mit Kernen und Oliven, Nudelgerichten und sehr guter Pizza bis zu selbstgemachtem Tofu und Weizenschnitzeln. Sättigende Portionen. Mit Terrasse, Biergarten und Spielplatz, direkt dahinter beginnen viele schöne Waldwege.
    Wegbeschreibung: Oberhalb der Schillerwiesen die Bismarckstraße schräg den Berg hoch, nach 1,5 km links auf dem Gelände des Göttinger Tennisclub e.V.. Die Inhaber*innen betreiben auch den veganen Lieferservice „Edelstoff“.
  2. India Haus – Indisches Restaurant
    Kurze Geismarstraße 41
    vegetarische Gerichte können vegan zubereitet werden, vegane Lassis
  3. Maharadscha – Indisches Restaurant
    Gartenstraße 25
    vegetarische Gerichte können vegan zubereitet werden, vegane Lassis
    vegane Gerichte sind gekennzeichnet
  4. Abessina – Eritreisch-Äthiopisches Restaurant
    Ritterplan 2
    http://abessina-restaurant.com/Startseite
    Mo – So 17:00 – 23:00
    Vegane Hauptgerichte, gemischte Platten aus bis zu sechs verschiedenen Gerichten, Kaffee-Zeremonie
  5. Soulfood – Afrikanisch-karibisches Restaurant
    Theaterstraße 11a, im Cheltenham-Haus
    Zwei Menüs, die alle 2 Wochen wechseln. Mit Fleisch, Beilagen sind meist vegan. Dauerkarte „Kleine Gerichte“, auf der alles bis auf Backwaren vegan ist.
    Z.B. Gemüseteller mit Süßkartoffeln, Okra, Ingwer, Kochbananen und Erdnusscreme, oder Bohnen-Pfannküchlein mit pikanter Soße aus Tomaten und Tamarinde
    viel Bio-Zutaten, mit Biergarten
  6. Busumo – Vietnamesisch-japanisches Restaurant
    Groner Straße 13
    Alles sehr lecker, frisch und knackig. Super Qualität, und nicht teuer. Nach unserer Anfrage werden auf der nächsten Speisekarte vegane Gerichte gekennzeichnet. Bis dahin Bescheid sagen.
    z.B. frisch gerollte Sushi, dazu Sojasauce, Wasabi und Ingwer.
    Sehr guter Grüne-Algen-Salat mit Sesam.
    Edeam = ein großer Teller grüne Sojabohnen, die aus der Hülse gelutscht werden.
    Frühlingsrollen mit Glasnudeln, Salat und dazu Erdnuss-Kokos-Sauce. Oder Tofu-Gemüse statt Frühlingsrollen. Oder eine Suppe?
  7. Kalimera – Griechisch-Regionales Restaurant
    Knochenmühle 1, Richtung Osten die B27 raus
    Telefon 0551-2099209, Di Ruhetag
    Sympatische Betreibende, viel Bio und Saisonal. Können mit dem Veganbegriff umgehen und einige Gerichte vegan zubereiten. Simples Gemüse ist auf den Punkt gegart und sehr lecker. Eine Spezialität sind der Grünkohl (ausprobieren!!) und die Brunnenkresse, lecker auch die gefüllten Paprika. Veganes Dessert soll bald kommen. Mit Biergarten.
  8. Fellini - italienisches Restaurant
    Groner-Tor-Str. 28
    Pizza ohne Käse ist vegan und sehr gut
    z.B. Pizza Vegetariana mit geschmortem Gemüse (Karotten, Auberginen, Zucchini), Spinat, Pilzen, Artischocken und Rucola statt Käse für 8,00 Euro
  9. Planea – Regionale Erlebnisküche
    Geismar Landstraße 11 an der Sternwarte
    http://www.planea.de/, 0551-50429901
    Mo – Sa 12:00 – 14:30 und ab 18:00
    veganes 3-Gänge-Menü nach rechtzeitiger vorheriger Anmeldung
    sehr kompetent und freundlich
  10. Poseidon Koukioti – Griechisches Restaurant
    Windausweg 60, am Schwimmbad Eiswiese
    sehr nette und aufgeschlossene Inhaberin
    Auf Wunsch Zusammenstellung eines veganen Menüs:
    diverse vegane Antipasti (gegrillte Peperoni, Artischocken, weiße Bohnen, Weinblätter). Salat. Pommes und Kartoffeln. Auberginen in Tomatensauce aus dem Backofen

Hotels

  1. Hotel Freizeit In
    Dransfelder Str. 3 – Kasseler Landstraße raus, hinter der Autobahn
    Exquisite Gerichte:
    Tofusesamschnitzel mit Tomatengemüse und Macadamiagnoccis, oder
    Pasta mit Pesto, Grillgemüse und Oliven, oder
    Panierte Austernpilze mit Cocossauce und Gemüsereis, oder
    Sellerieschnitzel mit Tomaten-Olivengemüse und Kräuterpommes

    Frühstücksbuffet mit reichlicher Auswahl an Sojamilch, Sojajoghurt und frischem Obst, nach Anmeldung gibt es vegane Brotaufstriche am Tisch serviert.

Einkaufen

  1. Veganer Laden „Zeitgeist“
    Lange-Geismar-Straße 15
    facebook.com/zeitgeist.lebenistkostbar
    Mo geschlossen, Di-Fr 9:30 – 18:30, Sa 9:30 – 14:30
    Telefon: 0551 63451651
    der erste vegane Laden Göttingens! Große Auswahl an Fake-Produkten (Käse, Aufschnitt, Vürstchen, Sojajoghurt (Sojade), Trockensoja), Pflanzenmilch, Soyatoo, Cuisine, diverse vegane Süßigkeiten und Schokolade, Vitamin B12 (Zahncreme, „Veg-1″), Vitamin D (Vitashine-Spray, Sterogyl), diverse Grundnahrungsmittel (Nussmus, Aufstriche, Nudeln, Essig, Hülsenfrüchte, Getreide, etc). Pulver für Bratensauce. Vegane Tiernahrung! Zunehmend Rohkostprodukte und Kosmetik. Auch ein paar Schuhe, Gürtel, Taschen und diverse Bücher.
    Weihnachten: Schoko-Adventskalender, diverse Lebkuchen, Pfeffernüsse, Pralinen,…
    jeden Donnerstag Mittag ab 12:00 Uhr eine feine selbstgekochte Suppe
  2. Reformhaus
    Lange-Geismar-Straße 44, im Kaufpark
    große Auswahl an Fake-Produkten, aber zT. nur vegetarisch, vegane Reismilch- und weiße Schokolade, vegane Kekse, Aufstriche, Hefeflocken etc.
  3. Naturkost in der Burgstraße
    Burgstraße
    Kleiner feiner Bioladen mit recht viel Gemüse. Es gibt auch Natur-Yofu, allerdings keine mit Geschmack. Gute Auswahl an Aufstrichen, teils vegane Brötchen (aufpassen!)
  4. Das Biohaus
    Benzstraße 2c an der Reinhäuser Landstraße am Ortsausgang, auf dem Supermarktareal.
    Mo-Fr 8:00 – 20:00, Sa 8:00 – 18:00
    Bioladen, der von der Bäckerei Backhaus betrieben wird. Backwaren vom Backhaus und veganes Kleingebäck (Kakaostäbchen, Haselnussstäbchen, Brownies). Obst und Gemüse, viele vegane Bio-Produkte. Große Auswahl an Tofuprodukten (Lord of Tofu, Taifun, Tofit), Würstchen und Aufschnitt (u.a. Wheaty und Viana), Sojajoghurt von Sojade, Oatly, diverse Pflanzenmilch. Viele Aufstriche, Hefeflocken, Grundnahrungsmittel, Süßigkeiten.
  5. Alnatura
    Lange-Geismar-Straße 61
    vegane Doppeldeckerkekse, Auswahl an Tofu, veganen Würstchen & Aufschnitten, Sojajoghurt (u.A. Sojade ohne zu starkes Aroma, gut für Zaziki).
    Viele Aufstriche, Hefeflocken, Grundnahrungsmittel, Miso. Veganes Sojaeis (Tofutti – Vanille und Schoko) und Reiseis (Bon Ice – Vanille und Schokolade), in der Eistruhe an der Kasse gibt es Vanille-Schiebeeis mit Flötenstiel und Hut.
    Nach veganen Keksen (z.B. mit Schokofüllung oder Doppeldeckerkekse von Pural) und Süßigkeiten (auch Lakritz) Ausschau halten.
    Weihnachten:
    * Kirschbomben (Lebkuchen mit Kirschfüllung) von Bioback
    * Sterne-Herzen-Brezeln von Bioback
    * Lebkuchenherzen mit Kirschfüllung von Alnatura
    * Orangenlebkuchen von Linea natura
    * Pfeffernüsse von Alnatura
    * Dinkel-Anis-Sterne von Alnatura
    * Dinkel-Vanillekipferl von Alnatura
    Am Bäckerei-Tresen manchmal vegane Marzipanringe oder Dinkel-Prasselküchlein (Achtung, teuer!)
  6. Tegut
    Weender Straße 75 (im Carrée), An der Lutter 22 (in Weende), Am Kauf Park 1 (im Kaufpark)
    Auswahl an Tofu, veganen Würstchen, Alpro-Sojajoghurt, Pflanzenmilch, Koch- und Schlagsahne, Sprühsahne, Kaufrüchtchen-Kaubonbons, Alsan (butterähnliche Margarine)
    Bio-Aufstriche, z.B.:
    * veganer „GeVlügel“-Mais-Salat zum Auf’s-Brot-Schmieren, Tomate-Basilikum auf Sojabasis, im Kühlregal, von GreenHeart.
    * Cremiger Cashew Cheeze „San Francisco“ von milknuts (tofutown) – sehr mild und cremig und lecker auf’s Brot!
    * Ricotta Style Tofu Cheeze „Velcano“ von Soyatoo – leicht würzig, schmilzt etwas – sehr gut auf Pizza!
    Vegane Tiefkühl-Pizza! Mit Seitan-Salami belegt und sehr lecker, aber verdammt teuer: 4 oder 5 Euro pro Pizza.
    Vegane Tiefkühl-Kroketten, TK-Spinatstäbchen (Iglo).
    Wilmersburger Pizzaschmelz – veganer geraspelter „Käse“, diverse Sorten Wilmersburger Scheibenkäse
    diverse Fake-Produkte aus Soja und Lupinen, z.B. Geschnetzeltes, Filet
    veganes Eis (Swedish Glace – Vanille, Schoko, Himbeer, Waffelhörnchen, neu und evtl vegan: Lovice – Blaubeer, Lakritz, Nugat)
    die komplette Liste veganer Produkte bei tegut gibt es hier
  7. Wochenmarkt
    Marktplatz zwischen Jungem Theater und Kurze-Geismar-Straße
    frisches Gemüse und Obst von Gärtnereien der Umgebung
    viele Bio-Produkte, Streuobstsäfte
    Oliven und Antipasti, vegane Aufstriche (Olivenstand „Oliveto“, blau-gelb)
    vegane Suppe von Supp-Kultur (Olivenstand „La Picholine“, rot-gelb)
  8. Biomarkt am Galluspark
    Weender Landstraße 59
    Göttinger Tofu, große Gemüseauswahl, vegane Schokoaufstriche
  9. Edeka
    Weender Landstraße 59, am Galluspark
    Günstige Sojamilch und Soja-Reis-Milch. Aufschnitt Lyoner (Heirler), Tofu natur, räucher, Thai Curry, Saté fritiert, Mexican (Yamato-), Bio-Tofu natur und geräuchert, Bio-Schnitzel und Fridkadellen (So-Yes).
    TK-Rösti, bio (Schwarmstedter), TK-Mini-Frühlingsrollen mit Dip (Edeka), TK-Gemüse- und Spinatstäbchen (Iglo), Schokotatzen.
    Weihnachten:
    Edelmarzipan Stollen (Edeka), Spekulatius, Gewürz-Spekulatius, Kräuterprinten, Marzipankartoffeln, After-Eight-Weihnachtsmann.
  10. Kaufland
    Kurze-Geismar-Straße 26
    Pflanzenmilch diverse Sorten, günstiger Soja-Reis-Drink, Sprühsahne, Alpro-Sojajoghurt, Alsan, diverses Eis (sehr gutes Vanilleeis, leider kein Swedish Glace und Vanillehörnchen mehr, „Magnum“, Erdbeer-am-Stiel-mit-Schoko-drumrum-und-Erdbeerstückchen, sowie diverse Fruchteis), vegane Backzutaten wie Raspelschokolade, Schokotropfen, Marzipan, Nougat.
    Weihnachten:
    Spekulatius, Mandelspekulatius, Kräuterprinten (Kinkartz), Stollen, Marzipanbrot, Marzipankartoffeln (Zentis), Magenbrot (Weiss)
  11. Rewe
    Groner Straße 54 (gegenüber von der Post)
    Alpro-Sojajoghurt (Natur, Vanille, Pfirsich, Blaubeer, Kirsch), TK-Gemüsestäbchen, TK-Spinatstäbchen (Iglo)
  12. Netto
    Prinzenstraße 13 (Nähe Nabel), Reinhäuser Landstraße 78
    günstige und sehr leckere Soja-Reismilch (auch Vanille & Schoko), Tofubratlinge, Tofugeschnetzeltes (BioBio), getrocknete Tomaten, TK-Frühlingsrollen, eigenes vegan-Zeichen, das sogar auf Erbsen und Mineralwasser angewendet wird.
    Weihnachten:
    Spekulatius, Stollen
  13. Aldi
    Leinestr. 49, Weender Landstraße 59, Werner-von-Siemens-Straße 5 (in Weende)
    günstige Soja-Reismilch, leckerer Aufschnitt, Soja-Schnitzel, Tofubratlinge, Tofu-Seitan-Vürstchen, Bulgursalat (Kühltheke), veganes Crunchy-Müsli von Gletscherkrone und diverse Snacks. Manchmal vegane Sachen als Aktionsangebot, z.B. Bratlingsmasse, Aufstriche, Kekse.
    Weihnachten:
    Mandelspekulatius, Spekulatius
  14. Lidl
    Annastr. 36 (nördlich vom Campus), Maschmühlenweg 64
    zur Weihnachtszeit vegane Dominosteine
  15. Real
    Große Breite 6 in Weende
    Lupinesse-Eis (Vanilla-Cherry, Strawberry-Mousse, Choco-Flakes) – sehr lecker!
    Vegane Oreo-Kekse

Bäckereien

Da viele Göttinger Bäckereien tierliche Produkte beim Backen verwenden (z.B. Schmalz, Honig, Molkenpulver in Brötchen), haben wir 2011 eine detaillierte Anfrage gestellt und sammeln seitdem Informationen. Das vorläufige Ergebnis findet ihr hinter diesem Link, dort sind alle veganen Produkte der Bäckereien gelistet, von denen wir eine Antwort erhalten haben.

  1. Backhaus
    Viele vegane Brötchen, manche Brote sind vegan. Backferment nicht vegan, Sauerteigbrote sind vegan. Die Margarine in den Brötchen ist vegan. Nix Süßes.
  2. Brothof Waake
    Nur Roggenbrot und Dinkelbrot sind vegan. Alles andere nicht. Halten auch Tiere und machen Wurst draus.
  3. Kamps
    Viele vegane Brote und Brötchen. Laugenstangen und -brezeln. Auch Franzbrötchen, Schweineohren, Apfel- und Kirschblätterteigtaschen
  4. Küster
    Viele vegane Brote, nicht alle Brötchen sind vegan. Keine süßen Backwaren.
  5. Herzberger
    viele vegane Brote und Brötchen, manchmal auch vegane Streuseltaler
  6. Bäckerei Schill (Alnatura)
    viele vegane Brote und Brötchen. Nix Süßes.
  7. Bäckerei Thiele
    vegane Bio-Streuseltaler, auch mit Puddingfüllung.

Eisdielen

  1. San Marco
    Weender Straße 35 (Fußgänger*innenzone Nähe Nabel)
    Erdbeer, Himbeer, Zitrone, dunkle Schokolade sind vegan.
    Die Eistüten sind unklar (enthalten Lezithin).
    Längliche Waffeln sind nicht vegan, Herzwaffeln sind unklar (enthalten „Backhilfsmittel“).
    Dessertsaucen „hausgemachte Erdbeersauce“ und „Cacao“ sind vegan, die restlichen enthalten Aromen. Caramell, Zabajone und Limoncello sind nicht vegan.
  2. Giovanni L.
    Weenderstraße 47
    nach eigenen Angaben veganes Fruchteis
  3. Da Claudio
    Lange-Geismar-Straße 39
    nix veganes
  4. Eisfieber
    Pavillion am Bahnhof, Kiesseestraße 89
    nix veganes

Ärzt*Innen und Ernährungsberatung

Die meisten Hausärzt*Innen empfehlen immer noch den Serumstest zur Ermittlung des B12-Status und haben leider kein fachlich fundiertes Ernährungswissen. Besonders wenn Kinder vegan ernährt werden sollen, kann es zu Ablehnung bis hin zu ausfallenden Bemerkungen von Seiten der Mediziner*Innen kommen. Mit folgenden Personen haben wir gute Erfahrungen gemacht:

  1. Frau Dr. Graack – Fachärztin für Ernährungsmedizin
    gyn-medicum Göttingen, Zentrum für Kinderwunsch, Frau Dr. med. Monica Tobler, Waldweg 5, 37073 Göttingen
    Fachlich versierte Beratung zur Ermittlung des B12-Status und der dafür zu erhebenden Parameter. Keine Vorbehalte zu veganer Ernährung während Schwangerschaft und Stillzeit.
    Tel: 0551-41337, bei der Anmeldung sagen, dass es nur um Ernährungsfragen geht.
  2. Herr Dr. Matthias Feindt – Kinder- und Jugendarzt
    Bühlstraße 22a, 37073 Göttingen. http://www.dr-feindt.de/
    Gemeinschaftspraxis von Vater und Sohn Feindt, sowie Frau Dr. Zimmermann. Mit Dr. Feindt junior ist ein sachlicher Umgang sehr gut möglich. Er hat eine Zusatzausbildung in Ernährungsmedizin und ist auf dem neusten medizinischen Stand. Er und Frau Zimmermann respektieren die vegane Ernährung von (Klein-)kindern und geben auch vegane Gummibärchen, wenn sie mitgebracht werden. Von Herrn Dr. Feindt senior ist für vegane Fragen abzuraten.
    Tel: 0551-59299
  3. Frau Silke Kröger – Ernährungsberaterin
    Theaterstraße 16, 37073 Göttingen. ‎richtig-essen-macht-fit.de
    Ernährungscheck für die tägliche Nährstoffversorgung, auch für Kleinkinder. Kosten werden von der Krankenkasse idR nicht übernommen, um die 140 Euro.
    Tel: 0551-79889090

Links

Produktdatenbank

Unterwegs

Vegane Familien

  • tofufamily.de
    [Informationen und Artikel zu diversen Familienthemen, nettes und aktives Forum]

Veganer Landbau

  • www.biovegan.org/
    [Informationen zu veganer Gärtnerei und Landwirtschaft, Tipps für eigenen Anbau, Forum]

Schuhe

  • http://www.vegane-zeiten.de
    [Onlineshop für vegane Schuhe, von schick bis Sicherheitsschuh, große Auswahl. Ladengeschäft in Köln]
  • http://www.avesu.de
    [Veganer Onlineshop mit diversen Marken und großer Auswahl, Ladengeschäft in Berlin]
  • skatedeluxe.de
    [Schuhe konventioneller Marken, mit veganen Sparten]

Vegane Onlineshops